Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen! (Eduard Mörike)

Der Frühling ist da und auch auf Hof Luna “erwacht” neues Leben. Nicht nur auf dem Feld und an den Bäumen lässt sich das erkennen, sondern auch an den süßen kleinen Lämmern, die im Moment zahlreich zu sehen sind.
Diesen Anblick wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: